Heiliger Krieg

10. Oktober 2011

Lehre, Weiterführendes

Der „Heilige Krieg“ ist nicht nur ein Kennzeichen des Islam, sondern auch des Christentums.  Die verschiedenen Facetten des wechselvollen Miteinanders dieser monotheistischen Religionen werden in einer dreiteiligen Vortragsreihe beim „Deutschlandradio Wissen“ entwickelt. Die Vorträge seien zur Vorbereitung auf das Seminar „Sprache und Religion“ (WS 2011/2012) empfohlen:

„Warum es den Dschihad nicht gibt“ (Vortrag von Marco Schöller)

„Angst vor dem Islam“ (Vortrag von Detlef Pollack)

„Islam und Christentum“  (Vorträge von Maxime Rodinson und Wolfgang Müller-Wiener)

,

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: