Systematisches Bibliographieren — RSS-Feeds

23. Dezember 2011

Forschung, Weiterführendes

In der letzten Vorlesung „Sprachmedien und Mediensprache des Gegenwartsdeutschen“ (16.12.2011) hatte ich auf die Möglichkeit hingewiesen, dass man sich per RSS-Feed sehr komfortabel über den Inhalt neu erscheinender Hefte der Periodika von de Gruyter informieren lassen könne — damit schien es (endlich) ein Werkzeug zu geben, um in der Online-Recherche die zwei- bis dreijährige Lücke zu schließen, die sich dem  Publikationsrückstand der großen systematischen Bibliographien ‚verdankt‘ (Eppelsheimer / Köttelwesch, genauer die Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft [BDSL] und Germanistik).

Update 06.12.2013: Die Online-Plattform von de Gruyter ist nun relativ stabil — auch die RSS-Feeds funktionieren zuverlässig. Für den Screencast Linguistik in 60 Sekunden ist eine Folge zum systematischen Bibliographieren in Vorbereitung, für die auch eine Übersicht zum Thema der RSS-Feeds zur Verfügung gestellt wird. Diese können Sie auch hier beziehen:

RSS-Feeds zur Unterstützung des systematischen Bibliographierens

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: