Archiv | Sonstiges RSS-Feed für dieses Archiv

Wahlbriefe in „Leichter Sprache“: Um Schönheit geht es nicht

26. April 2017

Keine Kommentare

Interview mit Anna-Kathrin Gellner, erschienen am 11.04.2017 in der Onlineausgabe (gekürzt am 12.04.2017 in der Printausgabe) der SHZ. Bei den Wahlbenachrichtungen handelt es sich ja um ein Informationsblatt: Sie sollen gewährleisten, dass möglichst viele Menschen am politischen Leben teilhaben können. Sollte es auch Gedichte und Romane in „Leichter Sprache“ geben? „Als eigenes Format vielleicht schon. Eine Adaptation […]

Weiterlesen...

Lemmata in den Wörterbüchern zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK)

14. März 2016

Keine Kommentare

Autobiographie. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) Online (2015). Berlin, Boston: De Gruyter. Retrieved 14 Mar. 2016, from http://www.degruyter.com/view/WSK/wsk_idba10f9c8-629a-4a55-9f8c-77d3a5cf94b1. Erbauungsliteratur. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) Online (2015). Berlin, Boston: De Gruyter. Retrieved 14 Mar. 2016, from http://www.degruyter.com/view/WSK/wsk_id_wsk_artikel_artikel_16371. Lebensbeschreibung. In: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) Online (2015). Berlin, Boston: De Gruyter. Retrieved […]

Weiterlesen...

Mitarbeit an Radio- und Fernsehsendungen

3. Juli 2014

Keine Kommentare

“Wie streite ich?” — Kurzer Bericht über das 3. Lutherschultreffen „sagen will ich’s, schreiben will ich’s – die Sprache der Reformation“. MDR um 11 – 02.07.2014, 11:00 Uhr. „Was ist ein Islamist?“ NDR Info – 29.06.2014, 06:05 Uhr. Autor_in: Reiner Scholz. Der Verfassungsschutz und die Innenbehörden werden nicht müde zu betonen, dass 99 Prozent aller […]

Weiterlesen...

[Ausländische] Menschen [haben Angst] – Wahlkampf in ‚leichter Sprache‘ (2013)

21. Januar 2014

Keine Kommentare

Alexander Lasch. 2013. [Ausländische] Menschen [haben Angst] – Wahlkampf in ‚leichter Sprache‘. In: WIR. Magazin der Donnersmarck-Stifung H. 2/2013. 32f. Der kurze Beitrag (PDF), der auf einem Blogartikel basiert, ist wie die gesamte Zeitschrift frei verfügbar. Dem Beitrag geht ein Artikel „Wie schwer ist leicht?“ von Ursula Rebenstorf voraus (30f.), in den auch Teile eines Interviews eingeflossen […]

Weiterlesen...

BaLema – Barrierefreies Lernmaterial (2010)

13. Dezember 2011

3 Kommentare

BaLema – Barrierefreies Lernmaterial. Vorschläge für eine Notationsmethode für die Erstellung von Lernmaterial für Blinde und Sehbehinderte am Beispiel einer barrierefreien Klausur. Artikel (PDF) Artikel mit invertiertem Kontrast (PDF) Beispielklausur (PDF)  

Weiterlesen...

Praktische Hilfe zur Arbeit mit den Korpora des Digitalen Wörterbuchs der Deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (DWDS) (2010)

13. Dezember 2011

Keine Kommentare

Praktische Hilfe zur Arbeit mit den Korpora des Digitalen Wörterbuchs der Deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (DWDS). Artikel (PDF) & Beispieldateien (ZIP) ~~ Hinweise (30.04.2013): Seit dem 15.04.2013 ist die ‚alte‘ Oberfläche, auf die sich der Artikel bezieht, nicht mehr verfügbar. Statt dessen ist seit diesem Zeitpunkt nur noch die ’neue‘ Online-Version des DWDS erreichbar […]

Weiterlesen...

Der sprachliche Auftritt börsennotierter Unternehmen aus dem Energie- und Finanzdienstleistungssektor (2011)

27. September 2011

Keine Kommentare

Christina A. Anders, Markus Hundt & Alexander Lasch. 2011. Der sprachliche Auftritt börsennotierter Unternehmen aus dem Energie- und Finanzdienstleistungssektor – Personalrekrutierung durch Sprache. Trends und Tendenzen in der sprachlichen Gestaltung von Karrierewebseiten (KIMATEK 2010). Reaktionen auf die Studie.

Weiterlesen...

Tagungsbericht: Triviale Minne? (2005)

10. September 2011

Keine Kommentare

Alexander Lasch & Christine Stridde. 2005. Tagungsbericht: Triviale Minne? Konventionalität und Formen der Partizipation in spätmittelalterlicher Liebesdichtung. Eine ‚Minnereden-Tagung‘ auf Schloß Eckberg. Dresden, 3.-6.6.2004. In: ZfdPh 124. 459f.

Weiterlesen...