Archiv | [2017] WiSe RSS-Feed für dieses Archiv

[MA-S] Workshop Theorie (EUROS)

2. November 2017

Keine Kommentare

Die Veranstaltung wird von den Professor_innen des Studiengangs EuroS gemeinsam gestaltet. Sie führt in grundlegende sprachwissenschaftliche Theorien und die sprachwissenschaftlichen Konzepte maßgeblicher Linguistinnen und Linguisten ein. Im Workshop Theorie werden Arbeiten bedeutender Sprachwissenschaftler_innen und wichtige sprachwissenschaftliche Schulen vorgestellt und diskutiert. In den abschließenden Sitzungen stellen die Studierenden die Ergebnisse des Workshops zusammen und diskutieren sie. […]

Weiterlesen...

[BA-S] Geschichte der Sprachwissenschaft

27. Juli 2017

Keine Kommentare

Vielen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die die germanistische Linguistik heute prägen, begegnet man im Studium in verschiedenen Einführungswerken fast ausschließlich ihrem Namen nach. Manches Mal kann es dann beim Blick in die Originalliteratur verstörend sein, wenn von dem Bild, welches in der Rezeption von einem sprachwissenschaftlichen Beschreibungsmodell z.B. in der Einführungsliteratur erzeugt wird, wenig bis […]

Weiterlesen...

[BA/MA-V] Sprache und Politik

27. Juli 2017

Keine Kommentare

Kriminelle Protestterroristinnen und –terroristen braucht niemand! @spdde zu #G20 // 08.07.2017 Dem Zusammenhang von „Sprache und Politik“ nähert man sich in der germanistischen Linguistik aus mehreren Richtungen: Zum einen ist dies die so genannte Politolinguistik, die sich, ausgehend von Max Weber, eher soziologisch motiviert u.a. mit der Frage beschäftigt, wie Sprache als Machtinstrument gebraucht wird […]

Weiterlesen...

[BA-S] Funktionale Grammatik

27. Juli 2017

Keine Kommentare

In meiner Timeline wird Werbung für Deutsch-Kurse angezeigt. Gebt Euch mal mehr Mühe vong 1 Grammatik her, ey! @bleifux // 11.05.2017 Funktionale Grammatiken stehen im Kontrast zu normativen, präskriptiven Grammatiken, denn sie beschreiben Sprachstrukturen deskriptiv aus dem Sprachgebrauch heraus. Dazu zählen bspw. die DUDEN-Grammatik, die Grammatik des Instituts für deutsche Sprache (kurz: IDS-Grammatik) oder der […]

Weiterlesen...

[MA-S] Protestantische Reformbewegungen im 18. und 19. Jahrhundert

27. Juli 2017

Keine Kommentare

Der Protestantismus, der sich in all seinen unterschiedlichen Spielarten beginnend ab dem frühen 16. Jahrhundert entfaltet, wird im 18. und 19. Jahrhundert durch zahlreiche Erneuerungsbewegungen in Frage gestellt. Dazu zählen z. B. unterschiedliche pietistische Communitäten, die nicht nur von in der lutherischen Orthodoxie etablierten Glaubenssätzen und Lehrmeinungen abweichen, sondern auch z. B. durch konsequente Mission […]

Weiterlesen...