Bekenntnisse

Datei:AugustineLateran.jpgDie Confessiones Augustins (354-430) zählen zu den großen Entwürfen spätantiker Literatur, die für das frühe Christentum prägend wurden — gern weist man ihnen den Status der für das Abendland lange einflussreichsten Autobiographie zu.

Der Deutschlandfunk widmet nun diesem Lebensentwurf eine mehrteilige Reihe und versendet sie, wahrscheinlich kaum bemerkt, zwischen Weihnachten und Hochneujahr:

Mo., 31.12.2012
Teil 1: Das Studium der Rhetorik und die Suche nach Wahrheit

Mi., 02.01.2013
Teil 2: Die Karriere am kaiserlichen Hof von Mailand

Do., 03.01.2013
Teil 3: Der Bischof von Hippo und der Staat im Dienst der Kirche

Fr., 04.01.2013
Teil 4: Der Fall von Rom und der Gottesstaat

Alle Teile können nach der Sendung als „Audio on Demand“ nachgehört werden (Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4).

,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: