Werkstattvertrag in einfacher Sprache

Vorschau auf die Online-Hörversion.

In Kooperation mit der Stiftung Drachensee Kiel entstand im Rahmen der Veranstaltung „Themenfelder der Angewandten Linguistik“ und gefördert durch den PerLe-Fonds für Lehrinnovation und das BMBF eine Begleitbroschur für einen Werkstattvertrag in einfacher Sprache.

Das Ziel war, in partizipativer Arbeit in einer Fokusgruppe neben einem Text zur Lektüre eine Hörversion für die Menschen bereitzustellen, die mit den Erläuterungen in einfacher Sprache noch ihre Schwierigkeiten haben. Der Gestaltung der Texte in einfacher Sprache liegen die Ergebnisse zu Grunde, die wir empirisch gemeinsam mit dem Martinsclub Bremen e.V. erarbeitet haben.

Ab Dezember 2017 geht die Version in die Praxis. In einem Feedbackverfahren wird die Praktikabilität ermittelt.

Werkstattvertrag — Vertragstext in optimierter Leseversion (*.pdf)

Erläuterung zum Vertrag in einfacher Sprache (*.pdf)

Hörversion der Erläuterungen auf mobiler Website

Feedbackbogen (*.pdf)

 

, ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Werkstatt·vertrag in einfacher Sprache | Hurraki Tagebuch - 24. Mai 2017

    […] Es gibt schon eine Test·version vom Vertrag. Die Test·version gibt es im Internet. Auf der Seite von Alexander Lasch: Werkstatt·vertrag in einfacher Sprache […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: